Fotoausstellung: Solo la nada

Gestern fand die Vernissage zur Fotoausstellung ‚Solo la nada‘ statt. Veranstaltet wird sie von der Stadt Vélez-Málaga gemeinsam mit dem Colectivo Enfoques. Der Ausstellungsort ist das Centro de Arte Contemporáneo de Vélez-Málaga „Francisco Hernández“ in der Calle Félix Lomas Nr. 27. Das Thema basiert auf dem Gedicht ‚Delirio del incrédulo‘ der in Vélez-Málaga gebürtigen María Zambrano.

Wer sich selber ein Bild machen möchte, was verschiedenen Mitgliedern des Kollektivs unter diesem Thema in den Sinn kam, sollte sich die Ausstellung ansehen. Sie läuft voraussichtlich noch bis zum 15. Oktober.

Das Gedicht online: www.poeticous.com/zambrano/delirio-del-incredulo

 

%d Bloggern gefällt das: