Havarie in Almayate

Die vor Almayate gestrandete ‚K Wave‘ hat schon für Aufsehen an der Küste gesorgt. Viele Anwohner fuhren am Donnerstag Vormittag hin, um sich das Schiff anzusehen. Es war allerdings nicht viel Zeit zum Gucken, denn schon am Nachmittag wurde der Frachter wieder freigeschleppt. Das Frachtschiff mit 274 Containern an Bord war dort wegen schlechter Wetterverhältnisse am Mittwoch auf Grund gelaufen. Am Donnerstag wurde es dann gründlich untersucht und schließlich aus seiner misslichen Lage befreit.

Am Donnerstag hatte ich auch Gelegenheit, mir das havarierte Schiff anzusehen. Es war ein faszinierender Anblick, solch einen großen Frachter so nah an der Küste zu sehen, als ob die Besatzung einen kleinen Strandgang machen wollte. Durch die aufgelockerte Bewölkung ergaben sich einige sehr malerische Fotos.

Weiterführende Links:

Bei der Sur.es kann man Berichte und Videos in Spanisch über die Havarie sehen:
Un portacontenedores encalla en la playa de Almayate a causa del temporal
Logran reflotar el carguero varado en la playa de Almayate

Über den genauen Hergang kann man etwas bei http://www.esys.org/news/sos_1102.html lesen.

%d Bloggern gefällt das: