Die Strände der Axarquía – Rincón de la Victoria

Ganz im Westen liegt Rincón de la Victoria, welches einen langgezogenen Sandstrand besitzt, unterbrochen nur von einem wuchtigen Felsen, der pittoresk ins Meer ragt. Der Strand wird über die ganze Länge von einem Paseo Maritimo gesäumt, welcher unzählige gastronomische Möglichkeiten für eine Pause vom Sonnenbad oder einen gemütlich ausklingenden Abend bietet. Auffällig ist auch der weitreichende Blick bis zum Hafen in Málaga. Ob dies als Vor- oder Nachteil zu betrachten ist, bleibt jedem selbst überlassen.

weiterlesenDie Strände der Axarquía – Rincón de la Victoria

Ruta de la Axarquía

Nach all den interessanten Routen der Junta de Andalucía, kam mir die Überlegung, eine komplette Rundfahrt zusammenzustellen, die einen möglichst umfassenden Überblick über die landschaftliche Vielfalt der Axarquía gibt. Wo und wann eine Pause eingelegt werden soll, hängt davon ab, wie flott beziehungsweise gemütlich die Tour gefahren wird. Aber das ist kein Problem, denn in jedem Ort gibt es Möglichkeiten zur Genüge, einen kleinen oder größeren Imbiss zu sich zu nehmen.

weiterlesenRuta de la Axarquía

Ruta de la Pasa

Diese Route wird am besten an der Autobahnausfahrt nach Totalán begonnen, aber Achtung, die Beschilderung ist sehr unübersichtlich, beim Verlassen der Autobahn immer Richtung Centro Comercial halten, ganz unten dann am Flussbett entlang Richtung Totalán.

weiterlesenRuta de la Pasa

Ruta del Sol y del Aguacate

Diese Route führt durch den Teil der Axarquía, der interessanterweise tatsächlich entweder voller Avokadoplantagen ist oder durch viele karge und besonders im Sommer sonnenversengte Hügel geprägt wird. Die Fahrt beginnt wieder an der Autobahnausfahrt Vélez-Málaga, doch sollte man sich diesen Ort, der eigentlich auch zu der Route gehört, für einen eigenen Ausflug reservieren. So geht es erst einmal über die neue Umgehungsstraße in Richtung Landesinneres. Nach einigen Kilometern erreicht man die Abfahrt nach Benamargosa, gekennzeichnet durch das empfehlenswerte Restaurant ‚El Cruce‘. Diese Straße führt über eine der wenigen Brücken, die den Río Vélez überspannt, zuerst vorbei am Flugplatz der Axarquía und durch Triana, einem kleinen, verschlafenen, aber typisch andalusischen Ort, nach Benamargosa. Hier endet der kleine Abstecher entlang des Río Benamargosa, selbst nur ein trockenes Flussbett, aber umgeben von weitläufigen, immergrünen Avokadoplantagen.

weiterlesenRuta del Sol y del Aguacate