Berliner Drehorgel in Torre del Mar

Ungewohnte Töne erreichten unsere Ohren, als ich mit einem guten Freund über den Paseo Maritimo in Torre del Mar flanierte. Es waren die zarten Flötentöne einer klassischen Drehorgel von Orgelbau Stüber Berlin, ’n echter Hingucker, wa? Jörg Perleberg drehte dort bei trüben und kühlem Wetter an der Orgel und begeisterte natürlich besonders die kleineren Zuhörer. Bei einem kurzen Gespräch erzählte er uns ein wenig über sich und seine Musikererlebnissen an der Costa del Sol.

Jörg Perleberg wohnte für die Zeit seines Aufenthaltes in einer kleinen Wohnung in Málaga, machte dort reichlich Erfahrungen mit seinem ausgefallenen Instrument, spielte hier und dort, unter anderem auch am Museo Interactivo de la Música de Málaga (MIMMA). Nebenbei machte er auch noch Bekanntschaft mit José D´Aragón, einem Bekannten Gitarristen und Dirigenten aus Spanien. Mal sehen, ob ich ihn dazu bringen kann, uns selber davon in einem kleinen E-Mail-Interview zu erzählen. Wenn ja, können Sie es hier lesen!

Weiterführende Links:

Der Drehorgelspieler Jörg Perleberg: http://www.drehorgelspieler1.de/

Orgelbau Stüber Berlin: http://www.berliner-drehorgel.de/

Jörg Perleberg (Siehe Impressum): http://www.schiffshebewerk-scharnebeck.de/

Museo Interactivo de la Música de Málaga (MIMMA): http://www.mimma.es/

José D´Aragón: http://www.josedearagon.com/Jose_de_Aragon_3.html

Ein Gedanke zu „Berliner Drehorgel in Torre del Mar

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: